Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Spatenstich für Zukunft StadtGrün

Es ist nichts weniger als die Fortführung des Konzeptes der Gartenschau „Natur in Tirschenreuth 2013“: das Projekt Zukunft StadtGrün. Gestern erfolgte der Spatenstich, zu dem Erster Bürgermeister Franz Stahl unter anderem Dr. Hubert Schmid, Leitender Baudirektor bei der Regierung der Oberpfalz, Peter Thumann, Bereichsleiter Planung und Bau bei der Regierung der Oberpfalz, 2. Bürgermeister Peter Gold, 3. Bürgermeister Norbert Schuller, Elisa Scheibl vom Planungsbüro NRT, Landschaftsarchitekten Manfred Neidl sowie zahlreiche Stadtratsmitglieder und Sachgebietsleiter begrüßen konnte.

Grüner Ring um die Altstadt

„Das Vorhaben ist eines der größten städtebaulichen Vorhaben der kommenden Jahre, mit dem wir, in Ergänzung zum Fischhofpark, einen grünen Ring um die Altstadt schließen. Dort legen wir einen Rundweg, attraktive Frei- und Erholungsflächen, größere Wasserbereiche, Fuß- und Radwege sowie Aktionsplätze für Kinder und Jugendliche an“, so Franz Stahl. 

Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich vom Platz La Ville du Bois entlang des Stadtteiches Nord-West bis hin zum BRK-Seniorenheim. Geplant sind dort unter anderem die Neugestaltung des Platzes La Ville du Bois, die Mühlbach-Renaturierung, die Neugestaltung des Stadtteiches, ein Spielplatz mit Multifunktionsbereich sowie ein Spielplatz mit Wassergeräten. Anschließend erfolgt eine altstadtgerechte Erneuerung der Franz-Böhm-Gasse einschließlich des Brückenbauwerks.

Nach Abschluss der ersten Bauphase folgt eine zweite. Diese beinhaltet eine Neugestaltung des Bereiches um den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) bis hin zum Lengenfelder Weg. Eingebunden wird auch der am ZOB gelegene und bereits im Bau befindliche neue Kindergarten.

Planung und Kosten

Die Gesamtplanung für das Vorhaben liegt beim Büro NRT aus Marzling, für die landschaftsplanerischen Aspekte ist Manfred Neidl aus Sulzbach-Rosenberg zuständig. Bauausführende Firma ist das Unternehmen Rolf Schmidt GmbH aus Schirmitz. Die Baukosten betragen 4 Mio EUR bei einer Förderung von 2,1 Mio. EUR. 

           

Foto: Stadt Tirschenreuth

BU: Spatenstich für ein stadtbildprägendes Bauvorhaben. V.l.: Peter Gold, Peter Thumann, Dr. Hubert Schmid, Elisa Scheibl, Franz Stahl, Stadtbaumeister Andreas Ockl und Manfred Neidl.