Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Neu: Modulstudium als Weiterbildungsangebot

In einer einzigartigen Kombination aus Online-Lernangeboten und Vor-Ort-Betreuung bietet die Hochschule Landshut am neuen Tirschenreuther Lernstandort in der historischen Fronfeste seit nunmehr einem Jahr einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik“ an. Dieses moderne Weiterbildungskonzept sorgt für die nötige zeitliche Flexibilität, dank der sich Studium, Familie und Berufstätigkeit gut miteinander vereinbaren lassen. Ergänzend besteht nun auch die Möglichkeit, einzelne Module aus dem Studiengang zu belegen. Auf diese Weise können Interessierte einen direkten Einblick in das innovative Studienkonzept erhalten, ohne sich direkt für ein vollumfängliches Studium entscheiden zu müssen. 

Die Module können unabhängig von einem regulären Studium besucht werden – zum Erwerb einer beruflichen Weiterqualifikation, als vorgezogener Studieneinstieg oder auch als eine Art „Schnupperstudium“. Auf diese Weise kann man die Vorteile des Studienformats direkt miterleben – und sich selbst davon überzeugen lassen. Bei Fragen zum Voll- oder Modulstudium, zu den Zugangsvoraussetzungen, zu möglichen Anerkennungen oder zur Bewerbung bietet die Hochschule gerne eine persönliche Beratung an. Dazu kann unter digitalesstudierenbayern@haw-landshut.de oder direkt bei Ansprechpartner Armin Egetenmeier unter
armin.egetenmeier@haw-landshut.de ein Termin vereinbart werden.

Grafik: Hochschule Landshut