Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Mobiler Hühnerstall für mehr Tierwohl

Bürgermeister Franz Stahl stattete kürzlich Andreas Häring aus Marchaney einen Besuch ab. Der Junglandwirt bewirtschaftet in dem Tirschenreuther Ortsteil mit seinen Eltern einen kleinen Milchviehbetrieb – und hatte die Idee, diesen um 120 Hühner der Rasse Lohmann Brown zu erweitern. Das besondere an der Haltung ist, dass sich Andreas Häring dafür einen mobilen Hühnerstall angeschafft hat. Das heißt einen Hühnerstall mit Auslauf, der beliebig auf freier Fläche versetzt werden kann – und neben immer frischer Auslauffläche auch im Inneren ein Maximum an Tierwohl bietet. „Diese Art der Tierhaltung ist meines Wissens nach im Gemeindebereich einmalig“, so Andreas Häring. Nach einer kleinen Führung durch die Anlage ist der Bürgermeister begeistert von der Idee – und den zahlreichen technischen Finessen, die der mobile Hühnerstall bietet: vom Wasserspender bis zum vollautomatisierten Mistband. Die dafür benötigte Energie wird komplett mit Hilfe der auf dem Dach befestigten Photovoltaikanlage erzeugt.

Frische Eier von glücklichen Hühnern werden bereits vor Ort in einem kleinen, immer offenen Holzhäuschen verkauft. Für die Zukunft kann sich der Junglandwirt vorstellen, das Angebot auch zu erweitern.      

Foto: Stadt Tirschenreuth

BU: Franz Stahl (r.) beim Besuch des mobilen Hühnerstalls. V.l.: Andreas Häring mit seinen Eltern Angela und Siegmund Häring