Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Brücke in der Bahnhofstraße wird saniert

Nachdem heute die Absperrungen eingerichtet wurden, beginnen bereits am morgigen Donnerstag die Sanierungsarbeiten der im Kreuzungsbereich Bahnhof- und Mühlbühlstraße befindlichen Brücke. „Bei der letzten großen Brückenprüfung durch das Büro K + U - Plan Ingenieurgemeinschaft aus Wunsiedel wurden erhebliche Schäden festgestellt. Das Schadensbild machte eine baldige Sanierung unausweichlich, um sowohl irreparable Folgeschäden zu vermeiden als auch die Sicherheit des Fußgänger- und PKW-Verkehrs weiterhin zu gewährleisten. Deshalb hat der Stadtrat in seiner Sitzung im April 2021 beschlossen, die Brücke zeitnah zu sanieren und der Firma Grötz Bauunternehmung aus Niederdorf in Sachsen dafür den Auftrag zu erteilen“, so Bürgermeister Franz Stahl.

In den kommenden Monaten sind nun folgende Arbeiten geplant:

Abbruch der Brückenkappen (Gehwege auf der Brücke) und Erneuerung der Abdichtung auf den Kappen

Abdichtung der seitlichen Brückenwände (Brückenwiderlager)

Erneuerung des Brückenbelages und Abdichtung des Brückenüberbaus

Erneuerung der Versorgungsleitungen im Bereich der Brücke

Diese Arbeiten werden überwiegend abschnittsweise durchgeführt. Dadurch kommt es nur zu einer halbseitigen Sperrung der Bahnhofstraße und Aufrechterhaltung von zwei Fahrspuren. Damit ist weiterhin ein Abbiegen in alle Richtungen möglich. 

Komplette Sperrung im August

Für die Abdichtungsarbeiten der seitlichen Brückenwände und des Brückenüberbaus muss die Brücke im August aber für drei bis vier Wochen komplett gesperrt werden. „Um Unannehmlichkeiten und Behinderungen so gering wie möglich zu halten, haben wir den Zeitraum der Komplettsperrung in die Ferienzeit verlegt. Die Zufahrt zu den Geschäften und Wohnungen ist jedoch wie bisher über den Markt-platz jederzeit möglich“, sagt Stadtbaumeister Andreas Ockl.

Franz Stahl: „Die Sanierung ist eine große und wichtige Investition in den Erhalt und die Ertüchtigung der innerstädtischen Infrastruktur. Dafür haben wir in den aktuellen Haushalt rund 350.000 EUR eingestellt. Der Abschluss der Maßnahme ist für Ende 2021 geplant. Doch das nächste Brückenprojekt ist schon in Sichtweite, denn Anfang 2022 wird im Zuge des Projektes Zukunft StadtGrün die Erneuerung der Brücke in der benachbarten Franz-Böhm-Gasse in Angriff genommen.“

Foto: Stadt Tirschenreuth

BU: Franz Stahl (M.), Polier Andreas Pippal, Stadtbaumeister Andreas Ockl, Bauamtmitarbeiter Josef Köstler und Planer Ayhan Oezcan (v.l.) vor der Brücke, die in den kommenden Monaten saniert wird.