Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Aufruf an Tirschenreuther Vereine

Um wichtige Informationen schnell und einfach weiterleiten zu können, möchte die Stadt einen Verteiler anlegen, in dem alle E-Mail-Adressen der Tirschenreuther Vereine erfasst sind. Beispielsweise können dort Informationen der Kommune, des Landratsamtes oder des Kreisjugendrings zeitnah übermittelt werden. Die Aufnahme ist freiwillig, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. „Ich möchte alle Vereine bitten, uns beim Aufbau des E-Mail-Verteilers durch eine schnelle Rückmeldung zu unterstützen. Davon profitieren auch die Vereine selbst, denn so lassen sich künftig auch große Veranstaltungen wie unser Bürgerfest noch besser organisieren. Immer wichtiger werden digitale Kommunikationskanäle aber ebenso auf Grund der nach wie vor aktuellen Coronapandemie“, so Bürgermeister Franz Stahl. 

Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, ist es notwendig, den jeweiligen Ansprechpartner mit Name, Funktion und E-Mail-Adresse an poststelle@stadt-tirschenreuth.de zu melden. Falls Jugendgruppen in den Vereinen bestehen, können diese zusätzlich für spezielle jugendbetreffenden Themen angegeben werden. Dafür wird ein spezieller Jugend-Mail-Verteiler angelegt.

Änderungen bitte melden

Für die Meldung von Kontaktdaten-Änderungen ist der jeweilige Verein selbst verantwortlich. Unabhängig vom geplanten E-Mail-Verteiler sind alle Tirschenreuther Vereine dazu aufgerufen, ihre aktuellen Vorstände und deren Kontaktdaten (Name, Funktion, Anschrift, Telefon, Mail-Adresse) der Stadt Tirschenreuth zu übermitteln. Dies kann per Mail an poststelle@stadt-tirschenreuth.de erfolgen oder auch schriftlich per Brief.

 

Foto: Stadt Tirschenreuth

BU: Impression vom Aufbau der Stände für das Bürgerfest 2018. Die Organisation künftiger großer Veranstaltungen ließe sich mit einem E-Mail-Verteiler, in dem alle Tirschenreuther Vereine erfasst sind, künftig noch besser bewerkstelligen.