Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Weihnachtszauber im MQ

Sie ist einfach bezaubernd: Die noch bis 12.1.2020 im MuseumsQuartier Tirschenreuth (MQ) stattfindende Sonderausstellung „Weihnachtszauber“. Zu verdanken ist sie Helmut und Christel Weiß aus Schwandorf, die gemeinsam mit den MQ-Mitarbeitern ihre schönsten Nussknacker, Räuchermännchen, Glaskugeln, Puppenstuben, Blechspielzeuge oder Weihnachtspyramiden aufgebaut haben. Besonderes Ausstellungsstück ist ein Weihnachtszimmer mit beweglichen Figuren. Auf Grund der alten Technik werden diese allerdings nur jeden Sonntag sowie am 26. Dezember um jeweils 15:30 Uhr aktiviert. 

Die Ausstellung wird von einem Begleitprogramm umrahmt. So zeigen die Krippenschnitzer am 15.12. von 13-16 Uhr ihre Kunst, präsentieren Jakob Schröder (Klavier), Thomas Rode (Lesung) und Luisa Zeitler (Gesang) am 22.12. von 15-16 Uhr in der Reihe Kunst um 3 „Weihnachten mal anders“ – und heißt es für die Kinder am 23.12. „Warten auf das Christkind“.

Foto 1: Stadt Tirschenreuth

BU: Freuen sich auf viele Besucher: Franz Stahl, Helmut Weiß, Christel Weiß, Leiterin Tourist-Info/MQ Stefanie Süß, MQ-Mitarbeiterin Herta Zölch und MQ-Mitarbeiter Hans Enslein (v.r.)

Foto 2: Stadt Tirschenreuth
BU: Unikat: Das Weihnachtszimmer mit beweglichen Figuren

Foto 3: Stadt Tirschenreuth
BU: Zu allen Zeiten beliebt: Blechspielzeuge