Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

MQ-Sonderausstellung bis 26.1. verlängert

Auf Grund des weiteranhaltenden großen Interesses verlängert das MuseumsQuartier (MQ) in Tirschenreuth die laufende Weihnachtsausstellung bis zum Sonntag, den 26. Januar.

Der zwei Meter große Nussknacker am Eingang zur Ausstellung darf nun noch weitere zwei Wochen die Besucher begrüßen und willkommen heißen. Auch der historische Weihnachtsschmuck, die Räuchermännchen und Krippenfiguren können noch einige Tage bewundert werden. Das Blechspielzeug, das große Puppenhaus und die Kaufläden freuen sich besonders auf die Kinder.

Dies ist außerdem die letzte Gelegenheit, diese besonderen Stücke aus der Sammlung von Helmut Weiß zu sehen. Denn Helmut Weiß, der bald seinen 80. Geburtstag feiert, hat bereits angekündigt, dass dies seine letzte Ausstellung sein wird.

Das mechanische Weihnachtszimmer wird weiterhin an jedem Sonntag um 15.30 Uhr eingeschaltet.

Öffnungszeiten des MQ: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.

Foto 1: Stadt Tirschenreuth
BU: Freuen sich auf viele weitere Besucher: Franz Stahl, Helmut Weiß, Christel Weiß, Leiterin Tourist-Info/MQ Stefanie Süß, MQ-Mitarbeiterin Herta Zölch und MQ-Mitarbeiter Hans Enslein (v.r.)

Foto 2: Stadt Tirschenreuth
BU: Unikat: Das Weihnachtszimmer mit beweglichen Figuren

Foto 3: Stadt Tirschenreuth
BU: Zu allen Zeiten beliebt: Blechspielzeuge