„Vive l’amour – Es lebe die Liebe“: Neujahrskonzert mit der Donau Philharmonie Wien

Es wird ein ganz besonderes Neujahrskonzert, auf das sich das Publikum am 8. Januar 2023 ab 19:30 Uhr im Tirschenreuther Kettelerhaus freuen kann. Denn die Donau Philharmonie Wien unter ihrem Dirigenten Manfred Müssauer präsentiert an diesem Tag nicht nur faszinierende Musik aus ganz Europa, sondern mit Katica Illényi auch eine brillant-virtuose Künstlerin, die als gefragte Spitzengeigerin, Theremin-Spielerin, Sängerin und Tänzerin weltweit große Erfolge feiert. Beim Neujahrskonzert wird sie neben französischen Chansons auch das ursprünglich für ein Musical geschriebene Lied „Bei mir bistu shein“ in jiddischer Sprache singen – mit einem furiosen Finale. Durch das Programm führt Dirigent Manfred Müssauer, der mit seinem Orchester auch zahlreiche Stücke aus Oper und Operette spielen wird.

Ticket-Vorverkauf ab 23.11. 

Eintrittskarten sind ab 23. November um 9:00 Uhr online unter www.okticket.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen wie der Tourist-Information Tirschenreuth erhältlich. Ein Einzelticket kostet – bei freier Platzwahl – 18 EUR. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von 2 EUR erhoben.  

Mehr: Tourist-Info Tirschenreuth, Regensburger Str. 6, 95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/600248 und 600249, www.stadt-tirschenreuth.de/theater-konzerte    

Foto: Donau Philharmonie Wien 

BU: Sie ist am 8. Januar mit der Donau Philharmonie Wien zu Gast in Tirschenreuth: die weltweit bekannte Geigerin Katica Illényi