Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Rückgabe Passionstickets: bei OK-Ticket noch bis 4. Mai möglich

Auf Grund der aktuellen Situation musste die Stadt Tirschenreuth Mitte März alle Aufführungen der „Neuen Tirschenreuther Passion“ (EUROPASSION 2020) absagen. Für gekaufte Eintrittskarten wird das Geld zurückerstattet. Wurden diese online erworben, erfolgt die Abwicklung direkt über den Ticketservice von OK-Ticket und NT-Ticket. Die Käufer wurden von beiden Anbietern direkt benachrichtigt. Aber Achtung: Bei OK-Ticket ist die Rückabwicklung nur noch bis zum 4. Mai 2020 möglich. Es wird somit gebeten, sich schnellst möglich mit dem Dienstleister in Verbindung zu setzen.

Die Rückerstattung von Eintrittskarten, die bei der Tourist-Information Tirschenreuth gekauft wurden, erfolgt direkt vor Ort. „Um die Abwicklung und Konto-Rücküberweisung zu beschleunigen, bitten wir darum, bereits im Vorab das entsprechende Rückzahlungsformular von NT-Ticket oder OK-Ticket auszufüllen. Die Formulare liegen im Vorraum der Tourist-Information aus, können aber alternativ auch online unter www.stadt-tirschenreuth.de heruntergeladen werden“, so Leiterin Stefanie Süß. Da bis auf Weiteres kein Publikumsverkehr möglich sei, sollen das ausgefüllte Formular und der Ticketausdruck direkt in den offen zugänglichen Briefkasten der Tourist-Information gesteckt oder per Post an Tourist-Information Tirschenreuth, Regensburger Str. 6, 95643 Tirschenreuth gesendet werden. Alternativ könne man Formular und Ticket aber natürlich auch einscannen und per E-Mail an theater(at)stadt-tirschenreuth.de übermitteln.

Foto: Stadt Tirschenreuth
BU: Rückzahlungs-Formulare für die Passionstickets sind auch im frei zugänglichen Vorraum der Tourist-Info verfügbar.