Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Rohrbruch verhindert Öffnung des Schwimmerbeckens

Das Freibad Tirschenreuth wird am 1. Juni pünktlich öffnen. Aber mit nicht nur coronabedingten Einschränkungen. Denn auf Grund eines aufgetretenen Rohrbruchs steht das Schwimmerbecken vorerst nicht für den Badebetrieb zur Verfügung. Das Schadenereignis führt auch dazu, dass an den Öffnungstagen (Di-So) auch nur maximal 250 Besucher je Besucherblock (9-13 und 15-19 Uhr) zugelassen sind. „Wir bedauern dies sehr. Und arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, das betroffene Rohrsystem auszutauschen, um das Schwimmerbecken so schnell wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Dann kann die Höchstbesucherzahl auch wieder auf je 350 pro Besucherblock erhöht werden“, so Stadtwerkeleiter Thomas Kraus. 

Alles Wichtige auf einen Blick, auch zu den coronabedingten Anmelde- und Hygieneregeln, unter www.stadtwerke-tir.de      

  

Foto: Stadt Tirschenreuth

BU: Blick auf die defekte Rohrleitung