Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Publikumsmagnet Bauma

Sie ist die weltgrößte Baumaschinenmesse: die Bauma in München. Gestern zu Ende gegangen, erzielte sie mit über 600.000 Besuchern ein Rekordergebnis. Viele Fachbesucher und Technikinteressierte konnten auch am Stand des Tirschenreuther Unternehmens HAMM AG begrüßt werden. Ebenso Bürgermeister Franz Stahl, der die Präsentation der Firma am Wochenende persönlich in Augenschein nahm. "Ich habe einen herausragenden Auftritt der Firma HAMM erlebt. Mit Weltneuheiten wie einer Hybridwalze und dem Modell einer autonom fahrenden Walze", so das Stadtoberhaupt. 

Die HAMM AG als Teil der Wirtgen Group stellte in München eine Woche lang neueste Technik aus. Insgesamt präsentierte die Gruppe 120 Exponate, 34 davon die HAMM AG.

Foto: Stadt Tirschenreuth
BU: Franz Stahl wurde vom Vorstand der HAMM AG, Dr. Stefan Klumpp (l.) und Reinhold Baisch (2.v.l.) sowie Marketingleiter Gottfried Beer (r.) begrüßt.