Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Kunst für Groß und Klein

Die traditionelle Herbstausstellung im Tirschenreuther MuseumsQuartier ist ein Anziehungspunkt nicht nur für erwachsene Kunstliebhaber. Sie ist auch eine Attraktion für kleine Besucher. So für die Klasse 1a der Tirschenreuther Grundschule, die zusammen mit ihrer Lehrerin Sabine Haidl dem Museum diese Woche einen Besuch abstattete. Beeindruckt waren die Mädchen und Jungen nicht nur von den professionellen Arbeiten des Kunstvereins Tirschenreuth. Regen Zuspruch fanden auch die von Gymnasiasten des Stiftland-Gymnasiums gestalteten Ausstellungsstücke. Besonders interessierten sich die Kinder dabei für unterschiedlichste Maltechniken, Papiertaschendruck und Wandschmuck aus Holz und Leinen.  

„Eine tolle Ausstellung, die wirklich für jeden Geschmack etwas bietet. Einen Besuch kann ich nur empfehlen. Die Kinder meiner Klasse waren bei dem Rundgang jedenfalls mit Begeisterung dabei. Das Erlebte wird an der Schule nun auch kreativ umgesetzt, denn die Jungen und Mädchen haben sich ein Lieblingsbild oder Lieblingsmaterial ausgesucht und gestalten nun ein eigenes Kunstwerk“, so Sabine Haidl.

Wer die Ausstellung auch erleben möchte, sollte sich sputen. Sie endet am 26. November mit einer Finissage. 

Foto © Stadt Tirschenreuth
Lebendige Ausstellung: Sabine Haigl und ihre Klasse vor Illustrationen, bei denen der amerikanische Künstler Keith Haring Pate stand.