Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Sommerferienprogramm 2021: Anmeldung ab 12. Juli

Wieder attraktiv: das Sommerferienprogramm 2021

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und ein weiteres ungewöhnliches Schuljahr neigt sich seinem Ende entgegen. Und damit heißt es auch 2021 wieder: „Raus aus der Schule – und rein in die Ferien“. Denn unter diesem Motto lädt die Stadt nach einem coronabedingt besonders anstrengenden Jahr alle Kinder und Jugendlichen nun schon traditionell ein, in Tirschenreuth abwechslungsreiche und unterhaltsame Ferien zu erleben. „Erfreulicherweise haben sich 31 Tirschenreuther Vereine, Organisationen und Privatpersonen bereit erklärt, mitzumachen. Es ist großartig, dass sich so viele in einer nach wie vor schwierigen Situation wieder gesellschaftlich engagieren. Dadurch können wir kostenlos 40 attraktive Veranstaltungen anbieten: vom Wald- und Felserlebnistag mit dem DAV über einen Töpferkurs bis hin zu Kino unterm Sternenhimmel“, freute sich Bürgermeister Franz Stahl bei der Vorstellung des Programms Anfang dieser Woche.

Neu ist in diesem Jahr, dass an die Schulen und Kindergärten anstelle einer Broschüre ein Informationsblatt ausgegeben wird. Damit kann die Stadt immer schnell auf eventuelle Änderungen wie zusätzliche Programmpunkte reagieren. Das Info-Blatt ist als PDF an diese Newsmeldung angefügt und liegt ab Anfang Juli zusätzlich bei der Tourist-Information sowie im Rathaus und der Stadtbücherei aus.

Anmeldungen nur online möglich

Anmeldungen für das Programm sind ausschließlich online über das Anmeldeportal von FERIPRO unter tirschenreuth.feripro.de möglich. Anmeldezeitraum ist der 12. Juli, 9:00 Uhr, bis 16. Juli, 13:00 Uhr.


Bitte an die Eltern

Es wird empfohlen, sich vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin noch einmal zu informieren, ob der gewählte Programmpunkt wie gewohnt durchgeführt werden kann – und welche aktuellen Hygieneregeln gelten. Auch geht die Bitte an die Eltern, ihr Kind abzumelden, wenn es die Veranstaltung nicht besuchen kann. So hat ein Kind auf der Warteliste die Möglichkeit, daran teilzunehmen.


Dank an Tourist-Info und Jugendbeauftragten

Franz Stahl: „Auch 2021 laufen alle Fäden wieder in der Tourist-Info Tirschenreuth zusammen. Mein großer Dank gilt Leiterin Stefanie Süß und insbesondere Tourist-Info-Mitarbeiterin Petra Römer für die gesamte Organisation des Ferienprogramms. Und natürlich auch unserem Jugendbeauftragten Sebastian Wiedemann sowie allen, die sich wieder ehrenamtlich mit viel Herzblut in das Programm eingebracht haben. Ich bin mir sicher, dass dieses wieder für viel Furore und Begeisterung sorgen wird.“


Foto: Stadt Tirschenreuth
BU: Franz Stahl, Stefanie Süß, Petra Römer und Sebastian Wiedemann (v.l.) bei der Präsentation des Sommerferienprogramms