Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Erfolgreiche Online-Ausstellung

Ende März sollte sie eröffnet werden: die Bilderausstellung des international renommierten Malers Jan Knap. Der Künstler aus der Partnerstadt Planá in Tschechien ließ noch kurz vor Schließung der Grenze auf Grund der Corona-Virus-Pandemie seine beeindruckenden Bilder in das MuseumsQuartier (MQ) nach Tirschenreuth bringen. Einige Tage vor der Vernissage bestand dann jedoch die Gewissheit, dass die Ausstellung leider nicht wie geplant stattfinden konnte. Das MQ ließ sich jedoch mit Kurator Jan Šícha eine Lösung einfallen, um Kunst- und Kulturinteressierten die Bilder von Jan Knap zu präsentieren. Über zwei Wochen hinweg folgte auf der Facebookseite der Stadt eine virtuelle Ausstellung, die jedem kostenlos zugänglich war. Die Bilder zeigten die heilige Familie im neuzeitlichen Kontext mit idyllischen und farbenfrohen Darstellungen. Ergänzt wurde die Ausstellung mit Fotos aus Planá, die Einblicke in das Leben von Jan Knap und seine Kunst gewährten. Mit Erfolg, denn mit etwa 1.500 Klicks je Motiv wurde die Schau von den virtuellen Besuchern sehr gut angenommen. Auch weiterhin sind die Beiträge noch auf der Facebookseite der Stadt Tirschenreuth und auf der Internetseite des Centrum Bavaria Bohemia zu sehen. Für diejenigen, die die Bilder doch gerne in echt sehen wollen, gibt es erfreuliche Nachrichten. Die Bilderausstellung von Jan Knap wird 2021 im MQ nachgeholt, voraussichtlich im Zeitraum März/April.

Foto: Jan Knap

BU: Ein Bild aus der Online-Ausstellung