Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Video: OTH Regensburg | Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW)

Berufsbegleitender Bachelorstudiengang
Soziale Arbeit – OTH Regensburg

Studium an Lernort Tirscherneuth

 

Sie sind bereits in einem Feld der Sozialen Arbeit tätig? Sie möchten sich persönlich und fachlich weiterentwickeln und sich für die vielfältigen Tätigkeitsbereiche der Sozialen Arbeit qualifizieren, ohne Ihre berufliche Tätigkeit zu unterbrechen? Dann sind Sie im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit genau richtig.

Parallel zur beruflichen Tätigkeit erwerben Sie breit gefächerte wissenschaftliche Kenntnisse sowie soziale und methodische Kompetenzen. Sie erarbeiten sich ein umfangreiches Qualifikationsspektrum im Bereich der Sozialarbeit und Sozialpädagogik und eröffnen sich dadurch attraktive Berufsperspektiven. Der Studiengang ist akkreditiert und trägt das Siegel des Akkreditierungsrats. Außerdem bietet er die Voraussetzung für ein weiterführendes Masterstudium. Die Absolventen/innen des Studiengangs dürfen neben dem Titel "Bachelor of Arts (B.A.)" die Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Sozialpädagogin" oder "Staatlich anerkannter Sozialpädagoge" nach Maßgabe des Art. 1 Abs. 1 BaySozKiPädG führen.

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an ausgebildete Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen sowie Heilpädagogen/innen, die sich weiter qualifizieren möchten und den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ anstreben.

Besonderheiten des Studiums – Einbindung dezentraler Lernorte

Das Besondere an diesem Studiengang ist, neben der Kombination unterschiedlicher Lehr- und Lernformen, vor allem die Einbindung dezentraler Lernorte. Derzeit werden die Lernorte durch die Stadt Abensberg, den Landkreis Cham, die Stadt Tirschenreuth und das Mädchenwerk Zwiesel e.V. zur Verfügung gestellt.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch Präsenzunterricht (an der OTH Regensburg sowie Veranstaltungen an den Lernorten) und durch verschiedene Komponenten der Online-Lehre (z. B. Videokonferenzen, virtueller Kursraum). Die Präsenzzeiten belaufen sich in der Regel auf eine Blockwoche (Mo - Fr) zu Beginn des Semesters sowie ca. fünf Wochenendtermine (Freitagnachmittag und samstags). Die Online-Module, die ca. ein Drittel der Studieninhalte darstellen, können in Lerngruppen an den Lernorten oder in Selbstlernphasen zu Hause bearbeitet werden. Ergänzt wird das Angebot durch Projektarbeiten, Gruppenarbeiten und Fallstudien, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungspartnern erfolgen können.

Durch diese Kombination von Präsenzunterricht an der OTH Regensburg und den Lernorten sowie die Einbindung der Online-Module kann das berufsbegleitende Studium noch flexibler gestaltet werden.
Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Lehr- und Lernformen finden Sie in unserem kurzen Imagefilm (siehe auch Seitenanfang).

Foto: OTH Regensburg | www.florianhammerich.com

Lernort Tirschenreuth
Die Stadt Tirschenreuth legt großen Wert auf die Weiterentwicklung als Bildungs- und Wirtschaftsstandort. Sie verfügt über eine Vielzahl sozialer Einrichtungen, darunter Seniorenheime, Krankenpflegevereine sowie das Krankenhaus Tirschenreuth. Die Veranstaltungen der OTH Regensburg finden in den Räumen der historischen Fronfeste statt, welche einen Teil des ehemaligen Tirschenreuther Schlosses darstellte. Mit dem 2020 als Lernstandort wiedereröffneten Gebäude wurde ein Meilenstein in der bildungspolitischen Stadtgeschichte gesetzt.

 

Kurzinfos
Studienbeginnjeweils zum Wintersemester
Bewerbungszeitraum01.07.2020 bis 20.08.2020
geplanter Studienstart: Nov. 2020
Info-FlyerDownload Info-Flyer
StudienortOTH Regensburg
Lernorte: Abensberg, Cham, Tirschenreuth, Zwiesel
Dauer11 Semester, durch Anrechnung Verkürzung auf 9 Semester möglich
Infoabende

Nächster Termin: Mitte 2021 (alle Lernorte, virtuelle Veranstaltung; Infos & Anmeldung unter oth-regensburg.de)

Beitrag980 € je Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket
Ansprechpartnerinnen für Interessierte und StudierendeJana Faerber
Tel.: 0941 943-9280
jana.faerber(at)oth-regensburg.de

Anne Rosenberger
Tel.: 0941 943-5121
anne1.rosenberger(at)oth-regensburg.de

Ausführliche Informationen zum Studiengang, den Voraussetzungen, Kosten und der Anmeldung finden Sie auf der Website der OTH Regensburg oder bei Ihrem direkten Ansprechpartner.