Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

MuseumsQuartier öffnet wieder

Endlich: Auf Grund der niedrigen Inzidenzwerte im Landkreis öffnet das MuseumsQuartier (MQ) Tirschenreuth nach fast sechs Monaten wieder. Am Dienstag, 20. April, kann das MQ-Team dann ab 11 Uhr erneut Besucher willkommen heißen. Einzige Einschränkungen sind eine FFP2-Masken-Pflicht im gesamten Gebäude – und die Notwendigkeit, sich vorher telefonisch unter 09631/6122 oder per E-Mail info@museumsquartier-tirschenreuth.de anzumelden. 

Osterausstellung verlängert

Die sehenswerte Osterausstellung der Sammlerin Sabine Heibl und der Künstlerin Klara Krassnitzer konnte bisher nur online bewundert werden. „Wir haben diese kleine, aber feine Ausstellung vorerst bis Ende dieser Woche verlängert, so dass diese nun auch hier bei uns vor Ort im MQ erlebt werden kann“, informiert Stefanie Süß, Leiterin Tourist-Info/MQ. Aber auch alle anderen der sehenswerten Fachbereiche von der Porzellanausstellung bis zum Haus am Teich mit seinen Großaquarien sind für die Museumsbesucher uneingeschränkt zugänglich. Einzige Ausnahme sind berührungsintensive Objekte wie Touch-Screens, die noch nicht wieder genutzt werden können. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Foto: © Stadt Tirschenreuth

BU: Stefanie Süß (r.) und MQ-Mitarbeiterin Herta Zölch (l.) freuen sich über die langersehnte Wiedereröffnung des MQ