Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Goldenes Jubiläum

Sie sind nun 50 Jahre verheiratet: Edith und Günther Franz, die in diesen Tagen ihre Goldene Hochzeit feierten. Kennengelernt haben sich die gebürtigen Tirschenreuther im alten Kino am Luitpoldplatz. „Wir haben jung geheiratet, ich musste sogar noch eine Volljährigkeitsbescheinigung vorlegen. Der Richter schaute mich damals ernst an und fragte, ob ich mir alles genau überlegt hätte. Denn eine Mark sei nach der Hochzeit nur noch 50 Pfennig wert“, blickte der amtierende Stadtrat schmunzelnd zurück. Beruflich war Günther Franz immer der Volksbank eng verbunden. Sein Werdegang führte ihn dort vom Lehrling bis zum Prokuristen. Ehefrau Edith arbeitete einige Jahre am Marktplatz im Lebensmittelgeschäft Mühlbauer. 

Bis heute ist dem Jubiläums-Paar bürgerliches Engagement wichtig. So ist Günther Franz seit nunmehr 16 Jahren als Stadtrat aktiv – davon sechs Jahre als 3. Bürger-meister – und bringt sich bis heute in die Kirchenverwaltung, den Männergesangverein 1886 Tirschenreuth (MGV) und den Kirchenchor ein. Edith Franz singt eben-falls im Kirchenchor und engagiert sich beim Frauenbund und im Eine-Welt-Laden. Zur Familie gehören die Söhne Thomas und Holger, die Töchter Birgit und Iris so-wie vier Enkelkinder. 

BU: Günther und Edith Franz (sitzend) wurden von zahlreichen Gästen beglückwünscht: den Töchtern Birgit (knieend, r.) und Iris (knieend, l.) sowie Kirchenchorleiter Wilhelm Heidtmann, 3. Bürgermeister Norbert Schuller, MGV-Vorsitzenden Rudi Schmidt, Doris Mehler, MGV-Dirigenten Horst Schultes, Brigitte Forster, Alfred Haubner, Elisabethenverein-Geschäftsführer Rainer Schmid und Karl und Cilly Konrad (stehend, v.r.).