Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Mit BAXI bis vor die Haustüre

Hinweis: Zum Kennenlernen und Ausprobieren sind die BAXI-Fahrten bis Ende März sogar kostenfrei!

BAXI – so heißt der neue Anrufbus im Landkreis Tirschenreuth. Er kombiniert die günstigen Fahrpreise und klaren Strukturen von Bussen mit dem Komfort und der Flexibilität von Taxis. Dabei versteht sich das neue Angebot nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung der bestehenden Linien.

Der Anrufbus verkehrt ab dem 10. März flächendeckend im gesamten Landkreis. Zusätzlich zu den bestehenden Haltestellen wurden 70 neue Stationen geschaffen. Mit den nun über 700 Haltestellen werden so auch kleine Orte in das Netz des öffentlichen Nahverkehrs eingebunden und nahezu jedes Ziel im Landkreis wird ohne eigenes Auto erreichbar.

Und so funktioniert der BAXI Anrufbus: Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 6065600 wird der Fahrtwunsch unter Angabe von Haltestelle, Abfahrtszeit und Ziel angemeldet. BAXI holt den Fahrgast dann zur bestätigten Abfahrtszeit an der vereinbarten Station ab und bringt ihn ganz bequem bis zur gewünschten Zieladresse, z.B. zum Einkaufen, zum Arzttermin, zum Behördengang oder zum Bahnhof.

Die Anmeldung ist jeden Tag, von Montag bis Sonntag, zwischen 07:30 und 21:00 Uhr und bis spätestens 60 Minuten vor Abfahrt möglich. Je früher reserviert wird, umso besser kann der Fahrtwunsch berücksichtigt werden und auch regelmäßige Fahrten können angemeldet werden.

Durch die attraktiven Verbindungen in alle Himmelsrichtungen gibt BAXI auch PKW Besitzern einen Anreiz, das Auto gelegentlich stehen zu lassen. Die Fahrtkosten für den Anrufbus richten sich ohne Aufpreis nach dem Tarif Oberpfalz Nord (TON). Schüler mit einer Monatskarte können BAXI so beispielsweise ohne zusätzliche Kosten nutzen.

Das neue Nahverkehrskonzept wurde im Rahmen eines oberpfalzweiten Pilotprojekts von einem Lenkungsausschuss bestehend aus Vertretern des Landratsamtes, der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH und Vertretern aus Politik und Gesellschaft erarbeitet. Der Landkreis Tirschenreuth stellt sich damit als einer der ersten Landkreise in ganz Bayern den Herausforderungen des demografischen Wandels im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs.

Mit umfangreichen Analysen und einer postalischen Befragung aller Haushalte wurden die Bewegungsströme der Landkreisbürger ermittelt. Auf Basis dieser Umfrage wurden schließlich 23 Korridore und 18 Linien entwickelt. Ziel des neuen, ergänzenden Angebots ist es, auch in Zukunft die Erreichbarkeit von Arbeitsstätten, Ausbildungseinrichtungen, Versorgungsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen für alle Alters- und Gesellschaftsgruppen durch ein realitätsbezogenes und bürgerorientiertes ÖPNV-System sicherzustellen.

Informationsflyer und Fahrpläne liegen in den Gemeinden bereit oder können im Internet heruntergeladen werden. Mehr Informationen unter www.fahrmit-baxi.de




Ansprechpartner 

Landratsamt Tirschenreuth
Mähringer Str. 7
95643 Tirschenreuth 

Peter Zimmert 
Öffentlicher Personennahverkehr, Schülerbeförderung, Geschäftsstelle Verkehrsgemeinschaft Tirschenreuth 

Tel.: 09631 / 88 233 
Fax: 09631 / 88 440 
E-Mail: peter.zimmert@tirschenreuth.de