Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Integriertes Wärmenutzungskonzept. Jetzt zum downloaden.

Der Schwerpunkt liegt auf der Erarbeitung und Untersuchung von konkreten Varianten einer zukünftigen Energieversorgung für das Stadtgebiet. Die Basis dafür ist eine Reduzierung der bisherigen Energieverbräuche. Die Bereitstellung von regenerativen Energieträgern soll vorrangig unter Ausnutzung der energetischen Potenziale der Region erfolgen. Ein Schwerpunkt soll dabei die Nutzung und Vernetzung vorhandener Wärmeerzeugungsanlagen, Nahwärmeinseln und Abwärmepotenziale sein.

Vorschläge für geeignete Einspar- und Versorgungskonzepte wurden im Wärmenutzungskonzept erarbeitet und beschrieben. Ein Hauptaugenmerk wurde dabei auf den Einsatz innovativer Technologien in öffentlichen Gebäuden und Liegenschaften gelegt, um den Vorbildcharakter des Vorhabens zu unterstreichen. In einem Maßnahmenkatalog werden Handlungsempfehlungen zur Realisierung der Konzepte aufgezeigt.

Das Konzept beinhaltet einen Klimaschutzfahrplan für den Bereich der Wärmenutzung, der die Umsetzungsschritte auf diesem Weg bis ins Jahr 2020 aufzeigt.