Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Gartenschau prüft Vorwürfe

Für die gastronomische Betreuung der Veranstaltung sorgte die auf dem Gelände tätige Cateringfirma Fantastic Catering aus Leipzig. Der Firma unterstellte DGB Bayern-Chef Matthias Jena im Rahmen einer Podiumsdiskussion Arbeitslöhne von unter fünf EUR – und informierte mit einer Pressemeldung bereits vor der Veranstaltung die Medien. Diesen Vorwurf wird die Gartenschau nun schnellst möglich prüfen.

Kein Monopol: Fantastic Catering war im Rahmen einer offiziellen Ausschreibung der wirtschaftlichste Anbieter und erhielt damit den Zuschlag für die gastronomische Betreuung der Gartenschau. Es ist durchaus üblich, aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen bei Großveranstaltungen einen Caterer mit der gastronomischen Versorgung zu beauftragen. Bei der Gartenschau haben die Besucher sogar die Möglichkeit zu wählen, denn es wird zusätzlich ein Restaurant privat betrieben.