Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Festival Mitte Europa: Konzert in der Stadtpfarrkirche


Seit 1992 sorgt das Festival für grenzenlosen Kulturgenuss in Bayern, Tschechien und Sachsen. Pavel Šporcl, der tschechische Stargeiger, serviert mit seinem Ensemble zum Stadtjubiläum ein üppiges Menü voller Klangperlen italienischer und französischer Meister.

Das Konzert findet in der katholischen Stadtpfarrkirche statt, die Ende des 13. Jahrhunderts im gotischen Stil erbaut und im Laufe der Zeit mehrmals durch Brände und Kriege schwer beschädigt wurde. Heute hat sie einen für diese Region typischen barocken Baustil und beherbergt den einzigen spätgotischen Flügelaltar in der gesamten Oberpfalz.

Als Talent, das nur einmal in hundert Jahren geboren wird, bezeichnen namhafte Musiker den tschechischen Star-Violinisten Pavel Šporcl. Die Musikkritik sieht in ihm den Paganini des 21. Jahrhunderts. Das Czech Ensemble Baroque Orchestra ist eine exzellente Musikerformation, die sich schwerpunktmäßig der Musik des Barocks und der Klassik widmet und vorwiegend auf Originalinstrumenten spielt.


Programm:
Arcangelo Corelli: Sinfonia
Antonio Vivaldi: Konzert Es-Dur »La Tempesta del Mare« RV 253
Francesco Xaverio Geminiani: Sinfonia
Marin Marais: »La sonnerie de saint genevieve du mont de Paris«
Jean-Baptiste Lully: Suita »Alcesta«
Jean-Marie Leclair: Konzert Nr. 5 op. 7
Pietro Antonio Locatelli: Konzert Nr. 12 D-Dur »Il laberinto armonico«


Sonntag, 3.8.2014
16.00 Uhr
Tirschenreuth
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Kirchplatz 2



Tickets: 16 / 24 / 30 Euro
Kartenverkauf und Infos unter 03501 – 58 530 (Festival-Bu?ro Pirna) sowie in der Tourist-Info/Stadtmarketing (Tel. 09631/600248).

www.festival-mitte-europa.com