Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Die Tirschenreuther Passion als Kassenmagnet. Nur noch 100 Eintrittskarten verfügbar.

Damit, so der Rathauschef, konnten rund 4000 Tickets, das sind 89 % (!), abgesetzt werden. Dieser Erfolg, so Franz Stahl, basiere auf drei Säulen. Neben einem hochmotivierten Ensemble seien das Erfolgsregisseur Johannes Reitmeier und die frühzeitig begonnene Werbekampagne in ganz Bayern.

Das Medienecho für die vierte Aufführung der Passion sei enorm gewesen. Zwar wolle man sich nicht mit Oberammergau messen, doch habe sich die Tirschenreuther Passion nun endgültig einen Namen gemacht.

Wer das Stück noch sehen will, muss sich angesichts der wenigen Restkarten beeilen. Franz Stahl weist ausdrücklich darauf hin, dass es keine Zusatzvorstellung geben wird.

Karten bei der Tourist-Info (Tel. 09631/600248) oder über www.okticket.de.