Maximilianplatz 35

h

95643 Tirschenreuth

(09631) 609-0

i

Theater- und Konzertveranstaltungen 2018/19

Auch in der neuen Veranstaltungssaison erwartet Sie wieder ein hochkarätiges Theater- und Konzertprogramm in Tirschenreuth. 

 

 

Kriminalkomödie: "Die toten Augen von London"

Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr 
im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Nach dem Kriminalstück vom Edgar Wallace
Produktion: Komödie am Altstadtmarkt GmbH

Inspektor Larry Holt von Scotland Yard glaubt nicht mehr an einen Unfall, als in London zum wiederholten Male ein Toter aus der Themse gefischt wird. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende und alleinstehende Herren aus Übersee – und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Agentur versichert. Ein  Zufall? Wohl kaum! Bei einem der Toten wird ein Zettel in Blindenschrift entdeckt und Holt vermutet, dass „Die toten Augen von London“ – eine Verbrecherbande blinder Hausierer – wieder aktiv sind. Zusammen mit seiner Assistentin Diana Ward nimmt Holt die Ermittlungen auf. Dabei geraten sie nicht nur in ein düsteres Blindenheim unter der Leitung des liebenswürdigen Reverend Dearbon, sondern auch an den zunächst ehrenwert erscheinenden Rechtsanwalt Stephen Judd. Nichts ist, wie es scheint – oder eben doch?

Freuen Sie sich auf eine raffinierte Theateradaption in bester  Edgar Wallace-Manier. Diese gelungene Inszenierung ist gespickt mit schnellen Schnitten, jeder Menge Orts- und Rollenwechsel und Slapstickeinlagen, die das Publikum bestens unterhalten werden. Zwischen  Mörder- und Rätselraten kommen hier auch Fans der Bühnenunterhaltung voll auf ihre Kosten!


Muttertagskonzert 2018 ¹

Freitag, 11. Mai 2018, 19.30 Uhr
im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Musikschule des Landkreises Tirschenreuth. Eintritt frei!
Spenden für den Förderverein MUT sind willkommen. 

¹ Keine Abonnement-Veranstaltung


Musical "Azzurro"

Italo-Pop-Revue von Stefan Tilch
mit I Dolci Signori


Samstag, 27. Oktober 2018, 19.30 Uhr
im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Regie: Stefan Tilch
Agentur: KRAMER ARTISTS

Der temperamentvolle Italiener Rocky macht sich mit seiner geliebten Vespa auf ins kühle Deutschland, um seiner Verlobten Gloria im fernen Amerika zu helfen. Mit Gianni, seinem besten Freund, und der deutschen Touristin Frauke stolpert er auf seiner Reise über einige Hindernisse und bedient dabei viele amüsante Klischees über „die Deutschen“ und „die Italiener“. Die hinreißend erzählte Geschichte sorgt für viele Lacher und versetzt einen in Urlaubsstimmung.
 
Die im Jahr 2002 gegründete deutsch-italienische Band I Dolci
Signori ist die erfolgreichste Italo-Band Deutschlands. Tourneen führten sie bereits durch ganz Europa und darüber hinaus. In der erstklassigen musikalischen Revue „Azzurro“ nehmen die Musiker und Schauspieler ihr Publikum mit auf eine unterhaltsame musikalische Reise. Klassiker wie „Azzurro“, „Senza una donna“ oder „Gloria“ laden zum Mitsingen ein.


"Der Gangster und die Nervensäge"

Freitag, 23. November 2018, 19.30 Uhr
im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Komödie von Francis Veber

Produktion: Komödie am Altstadtmarkt GmbH
Akteure: Bürger Lars Dietrich, David Imper, Sebastian Teichner, u.a.

Francis Veber ist seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten französischen Lustspielautoren. Mit „Der Gangster und die Nervensäge“ hat er eine zeitlose Komödie erschaffen, die bereits mehrfach in Frankreich und Hollywood verfilmt wurde. Erzählt wird die Geschichte des Auftragskillers Ralph, bestens besetzt mit Bürger Lars Dietrich. Dieser soll den Kronzeugen in einem Mafiaprozess beseitigen. Routiniert verschanzt er sich in einem Hotelzimmer und wartet, dass die Zielperson in seine Schusslinie tritt. Für den erfahrenen Gangster ein leichter Job, wäre da nicht Pignon, gespielt von Sebastian Teichner, der im Nachbarzimmer wohnt. Unglücklich darüber, dass seine Frau ihn verlassen hat, unternimmt er einen Selbstmordversuch, der jedoch gehörig daneben geht. Um in dem Hotel keine Aufmerksamkeit zu erregen, beschließt Ralph, sich um den Mann zu kümmern – was er jedoch schnell bereut: Pignon entpuppt sich als eklatante Nervensäge, die durch fortwährende Querelen nicht nur den Auftrag gefährdet, sondern den Gangster langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt.


Neujahrskonzert – "Eine Reise in den Orient"

© Donauphilharmonie Wien

Sonntag, 06. Januar 2019, 19.30 Uhr
im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Orchester: Donau Philharmonie Wien

Chefdirigent: Manfred Müssauer
Sopran: Heidi Manser
Bassbariton: Marco Di Sapia

Der Orient hatte für Europa schon immer etwas Faszinierendes. Im 18. Jahrhundert war der Orientalismus sehr verbreitet, was Komponisten zu jenen Werken inspirierte, die von ägyptischen Königen, persischen Königinnen, Entführungen in die Türkei oder zu befreienden Sklaven handeln. Die europäische Musikgeschichte weist viele musikalische Zeugnisse auf, wie die orientalische Kultur in das europäische Selbstverständnis aufgenommen wurde.

Bei dieser musikalisch beeindruckenden Reise zu den historischen Stätten, Figuren und Legenden des Alten Orient präsentieren die Musikerinnen und Musiker Meisterwerke der Klassik und zu unrecht vergessene Stücke berühmter Komponisten. Das bekannte Ensemble der renommierten Donau Philharmonie Wien unter der Leitung ihres Chefdirigenten Manfred Müssauer nimmt Sie mit in den Orient und lässt die besondere Atmosphäre des sagenumwobenen Gebietes vom Mittelmeer bis nach Indien mit seinen vielen Geschichten musikalisch aufleben.


Komödie: "Peter Pans Pleiten, Pech und Pannen"

Deutschsprachige Erstaufführung!

Sonntag, 10. Februar 2019, 18.00 Uhr
Aufführung im Theater Hof – Großes Haus (Abo-Veranstaltung mit Busservice)

Komödie von Henry Lewis, Jonathan Sayer, Henry Shields

Selten hat ein Schauspiel am Theater Hof das Publikum so begeistert wie der Komödienhit der Spielzeit 2016/17 „Mord auf Schloss Haversham“. Die Autoren haben ihrem Riesenerfolg eine Fortsetzung folgen lassen.

Ab diesem Jahr bringt die erfolgreiche Laientheatergruppe der Cornley Polytechnic Drama Society den Klassiker „Peter Pan“ auf moderne und unterhaltsame Weise auf die Bühne. Die berühmte Geschichte um Peter Pan, der nicht erwachsen werden will und mit Wendy, John und Michael nach Nimmerland fliegt, um dort viele spannende Abenteuer mit der kleinen Fee „Glöckchen“,  den Indianern, einem gefräßigen Krokodil und dem Piraten Kapitän Hook zu bestehen. Das Bühnenbild stellt eine besondere Herausforderung an die Darsteller: Das Flugwerk macht sich selbstständig, die Drehbühne dreht durch und den Betten im Kinderzimmer ist nicht zu trauen. Lachmuskelkater ist bei diesem Stück garantiert!


Musikrevue: „Merci Udo“

Eine Hommage an Udo Jürgens

Donnerstag, 30. Mai 2019, 19.30 Uhr

im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus Tirschenreuth

Produktion: PW Entertainment UG

„Merci Udo“ ist eine Hommage an den großartigen und einzigartigen Musiker und Entertainer Udo Jürgens. Die Show wird von Peter Wölke und seiner Band sowie internationalen Musicalstars live präsentiert. Mit seinen Hits und unvergesslichen Evergreens hat Udo Jürgens Generationen von Menschen begeistert. Wir lassen seine beeindruckende Karriere noch einmal „Revue passieren“.

Mit Hits wie „Merci Cherie“, „Ich war noch niemals in New York“, „Mit 66 Jahren“, „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ und vielen weiteren bekannten Schlagern und Chansons, holen wir seine Lieder auf die Bühne zurück. Freuen Sie sich auf fantastische Stimmen und großartige, solistische Parts. Durch den Abend führt der musikalische Leiter der Show Peter Wölke und vermittelt mit interessanten Fakten einen Einblick in das Leben Udo Jürgens. Eine stimmungsvolle Lightshow mit spektakulären Hintergründen schafft die perfekte Gala-Stimmung und sorgt für einen unvergesslichen Abend mit vielen emotionalen Momenten.


Muttertagskonzert 2019 ¹

Freitag, 10. Mai 2019, 19.30 Uhrim Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus TirschenreuthProduktion: Musikschule des Landkreises TirschenreuthEintritt frei!Spenden für den Förderverein MUT sind willkommenDie Kreismusikschule Tirschenreuth verstaltet gemeinsam mit der Stadt Tirschenreuth wie in den Jahren zuvor ein besonderes Konzert zum Muttertag. Mit dabei sind auch wieder Schülerinnen und Schüler der Musikschule Sokolov aus Tschechien. Zwischen beiden Einrichtungen läuft schon seit langer Zeit eine enge und erfolgreiche Beziehung. Sie werden Musik in den unterschiedlichsten Musikrichtungen und Epochen wie Klassik, Romantik aber auch Pop, Rock sowie Jazz erleben. Zu hören sind Schülerinnen und Schüler in den verschiedensten Besetzungen und Ensembles, aber auch mit solistischen Beiträgen und Tanz, wie Ballett. Die Bevölkerung ist dazu recht herzlich eingeladen.

¹ Keine Abonnement-Veranstaltung


Abonnement

Alle fünf Stücke können Sie im „Paket“ kaufen. Ein Abonnement bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Fester Platz
  • Kein aufwendiger Einzelkauf
  • Günstiger Gesamtpreis
  • Auf andere Personen übertragbar

Die Abonnementpreise im Überblick

TicketPreis¹
Sperrsitz55,00 €
1. Platz50,00 €
2. Platz42,00 €
3. Platz35,00 €

(Zuzüglich 10,00 € für die Busfahrt nach Hof.)

Die Einzelkartenpreise im Überblick

TicketVorverkaufAbendkasse
Sperrsitz17,00 €19,00 €
1. Platz16,00 €18,00 €
2. Platz15,00 €17,00 €
3. Platz14,00 €16,00 €

 

 

 

Informationen und Kartenvorverkauf

Tickets erhalten Sie online unter www.okticket.de, in den zahlreichen Vorverkaufsstellen oder in Tirschenreuth bei der Tourist-Info.